La Mala Noche

La Mala Noche
2.09.2022
20:30 Uhr

Eine schöne Frau muss ihr Einkommen als Prostituierte dem Anführer eines Menschenhändlerrings abgeben, aber die Krankheit ihrer Tochter und ihre Drogensucht hindern sie daran, das geforderte Geld abzuliefern. Ein unerwartetes Ereignis gibt ihr die Chance, selber Gerechtigkeit zu üben.

A selfless woman must hand in her prostitution earnings to a human trafficking network, but her drug addiction and her daughter’s illness prevent her from doing so. Through unforeseen circumstances, the chance to take revenge arises.

Drama, Equador 2019

Sprache: Spanisch
Untertitel: Englisch und Deutsch
Länge: 92 Min.
Cast: Nöelle Schönwald, Cristian Mercado, Jaime Tamariz

Gabriela Calvache wurde 1977 in Ecuador geboren. Ihre Kurzfilme «En espera», der 2011 in Rotterdam uraufgeführt wurde, und «Hay cosas que no se dicen» wurden international auf zahlreichen renommierten Festivals gezeigt. Ihr erster Langfilm «La mala noche» wird in Klosters präsentiert.